SKULPTUREN UND PLASTIKEN AUS TON

Lust an Gestaltung, Neugierde und Experimentierfreude treiben mich an. Meist entstehen Werkgruppen – zunehmend narrative figürliche Plastiken. Neben geplantem und gezieltem Arbeiten ist es mir wichtig, dem spielerischen Verfolgen einer Intuition Raum zu geben – Überraschungen, Abenteuer, Vielfalt, Ernst und Unernst zuzulassen.

Martina Hesse

Freuet euch des wahren Scheins,

Euch des ernsten Spieles.

J.W. Goethe

Irdische und Überirdische

Diven, Grazien, Herzjongleure, Mützen- und Wolkenträger, Beflügelte und andere Zwischenweltler geben sich die Ehre. Mit Schmelz und Augenzwinkern betreten sie die Bühne, eigenartig präsent und doch von einer anderen Welt.

Voriger
Nächster

Unikate, frei modelliert, Größen ca. 45 cm bis 1,65 m

Schöpferische Akte
kommen zuweilen von oben.

Zwischentöne

Kleine und große Akte, archaisch und ein bißchen ungehobelt.

Voriger
Nächster

Unikate, frei modelliert

Der Mensch ist nur da ganz
Mensch wo er spielt.

F. Schiller

Höchst Vergnüglich

Terracotten, die – unmittelbar aus Titeln und Texten der Medien-, Musik- und Kinderwelt entsprungen – kleine, phantastische Geschichten erzählen.

Voriger
Nächster

Unikate, frei modelliert

KERAMIKATELIER HONIGBERG

Martina Hesse
Kloster-Eberbach-Straße 2
65346 Eltville
Telefon +49 6123.1268
E-Mail

© Martina Hesse . Atelier Honigberg

Samstag

AUsstellung

„Temporäre Garten-Galerie“
und offenes Atelier

jeden Samstag im Juni 2020

von 11.00 bis 18.00 Uhr